Sehen Sie sich Ihre gesamte Post-Performance an

  

In der Ansicht „ Beitragsleistung “ können Sie Ihre Social Performance für Twitter, Facebook, Instagram und LinkedIn anzeigen. Sie können anzeigen und vergleichen, wie Ihre veröffentlichten Inhalte von Ihrer Zielgruppe empfangen wurden, und diese Informationen verwenden, um Ihre Social-Media-Strategie zu verbessern. Die Ansicht „ Post Performance “ zeigt wichtige Metriken für bis zu 100 Ihrer zuletzt veröffentlichten Beiträge auf Twitter, Facebook, Instagram und LinkedIn an. Wenn Sie ein langjähriger Kunde sind, können Sie Daten zur Post Performance für Termine ab dem 2. Okt. 2017 finden.

Pläne: Diese Funktion steht allen Team-, Business- und Enterprise-Kunden sowie Legacy Pro-Kunden zur Verfügung, die das Reports-Upgrade durchführen.

Öffnen der Ansicht „Post Performance“

  1. Gehen Sie zu Analytics analytics-icon.png.
  2. Wenn die Analytics-Navigation nicht sichtbar ist, erweitern Sie sie, und wählen Sie dann Leistung postenaus.
    Analytics-Navigation

Überprüfen Sie die Leistung Ihrer Beiträge

In der Ansicht „Post Performance“ werden für jeden Beitrag ein Zeitstempel, ein Miniaturbild, eine Beschriftung, ein Autor, ausgehende Tags und Performance-Metriken angezeigt.

Wählen Sie ein soziales Netzwerk aus, und wählen Sie dann die sozialen Konten aus, die Sie anzeigen möchten. Sie können auch nach Konten suchen und auswählen, die angezeigt werden sollen. Metriken zu Beiträgen, die in den letzten 31 Tagen veröffentlicht wurden, werden während der Arbeit weiterhin aktualisiert.

Wählen Sie ein soziales Konto

Sie können die Features in der Ansicht „Post Performance“ verwenden, um Folgendes zu tun:

  • Ursprünglichen Beitrag öffnen - Wählen Sie den Zeitstempellink aus, um diesen Beitrag im zugeordneten sozialen Netzwerk zu öffnen.
  • Datumsbereich anpassen - Wählen Sie mit der Datumsauswahl oben auf der Seite einen Datumsbereich aus, der angezeigt werden soll.
  • Anpassen der angezeigten Spalten - Wählen Sie diese Option, um die Metriken anzuzeigen, die Ihnen am wichtigsten sind. Um die angezeigten Spalten anzupassen, wählen Sie Spalten bearbeiten analytics-edit.png, und wählen Sie dann die Metriken aus, die Sie anzeigen möchten.
    • Autoren (Personen, die Beiträge veröffentlicht haben) werden nur angezeigt, wenn dieser Autor über Hootsuite veröffentlicht hat.
    • Die Metrik „Facebook Hot Posts “ identifiziert leistungsstarke Inhalte auf einen Blick. Diese Metrik wird von Facebook bereitgestellt. Es untersucht die durchschnittlichen Interaktionsraten für Inhalte auf jeder Seite und verwendet dann eine Standardabweichung, um Beiträge mit relativ hohen Interaktionsraten zu kennzeichnen. Sobald ein Beitrag als "heiß gekennzeichnet ist, ändert sich" dieser Status nicht. Siehe auch Boost einer Facebook-Seite Post.
  • Beiträge filtern - Wählen SieFilter aus, um Ihre Beiträge nach Tag oder Kampagne zu filtern (siehe Tags hinzufügen, um eingehende Beiträge zu verfolgen).
  • Sortieren - Wählen Sie eine Spaltenüberschrift aus, um Metriken nach dieser Spalte zu sortieren und Ihre Beiträge mit höchster Leistung zu finden. Die Sortierung ist nicht auf die letzten 100 Beiträge beschränkt. Wenn Sie sortieren, können Sie die Top 100 Metriken für alle veröffentlichten Beiträge im angegebenen Zeitraum anzeigen.
  • Exportieren nach PDF, XLSX oder CSV - Geschäfts- oder Enterprise-Planmitglieder können die Ansicht „Post Performance“ exportieren. Wählen Sie eine Option aus der Liste Exportieren aus, um ein Exportformat auszuwählen.