ROI-Analyse

  

Das Modul der ROI-Analyse bietet Ihnen eine ganzheitliche Übersicht Ihrer KPIs im Social Media-Bereich. Hier können Sie sich ROI-Übersichten für individuelle Plattformen oder für alle Ihre Netzwerke zusammen anzeigen lassen. Die angezeigten ROI-Werte sind einzigartig für Sie und Ihr Unternehmen und dabei komplett anpassbar. Dieses Modul ist nicht in Impact Starter enthalten.

Einrichtung Ihres Dashboards für die ROI-Analyse

Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Social Media-Zielen feste Punkte zuzuweisen, sodass Sie Ihren Return on Investment visualisieren können. Das benutzerdefinierte System der ROI-Punkte ist für einen leichteren Vergleich über Kennzahlen und soziale Netzwerke hinweg ausgelegt. Es verschafft Ihnen ein genaueres Bild über Ihre Social Media-Aktivitäten und welche davon in welchem Maße auf Ihren ROI einzahlen.

Im ersten Schritt müssen Sie Ihre ROI-Werte bestimmen. Untersuchen Sie hierfür, was für Sie wichtig ist und welche Ziele Sie erreichen wollen. Wie Unternehmen über Ihren Social Media-ROI denken, hängt stark von der Branche und den Markenzielen ab. Er sollte daher markenspezifisch statt kanalspezifisch sein.

Was ist der Sinn und Zweck Ihrer Social Media-Präsenz? Ist es:

  • Kunden auf Ihre Seite leiten, um Produkte zu verkaufen?
  • Steigerung der Markenbekanntheit?
  • Generierung einer hohen Anzahl an Online-Followern

Basierend auf Ihrer Antwort entscheiden Sie im nächsten Schritt, welchen Kennzahlen Sie am meisten Wert beimessen (Impressionen, neue Fans, Klicks, Seitenbesuche, Interaktionen oder Google-Ziele und E-Commerce).

Schließlich werden wir diesen Social Media-Zielen feste Werte zuweisen. Falls Sie den monetären Wert jeder dieser Aktionen und Konversionen kennen, können wir die ROI-Analyse auf Dollar-basis einrichten.

Falls Sie zu irgendeinem Zeitpunkt Ihr Punkte-System neu bewerten und auf neue Zielsetzungen ausrichten möchten, kontaktieren Sie bitte Ihren Customer Success Manager.

Anzeige Ihres ROI-Dashboards

Passen Sie den Datumsbereich für alle in Ihrem ROI-Dashboard angezeigten Daten mit dem Kalender oben links an.

Den Datumsbereich ändern

  1. Klicken Sie oben links auf das Datum und wählen Sie dann über den Kalender einen neuen Datumsbereich aus.
  2. Klicken Sie abschließend auf Aktualisieren.

ROI-Aufschlüsselung

Der erste Abschnitt auf dieser Seite zeigt Ihre ROI-Performance je Plattform an und stellt dabei klar heraus, welche Plattformen effektiv zu Ihrem ROI beitragen. Organische und bezahlte Kanäle werden hierbei kombiniert.

Klicken Sie auf jedes soziale Netzwerk, um die Ereignisse zu sehen, die innerhalb des ausgewählten Zeitrahmens zu Ihrem ROI beigetragen haben. Die Aufschlüsselungen je Profil umfassen die Anzahl an bedeutenden Ereignissen (einschließlich Google-Analytics-Zielerreichungen und E-Commerce-Umsatz), den effektiven ROI, der jeder Aktion zugeschrieben wird, sowie den gesamten ROI, der während des ausgewählten Zeitrahmens durch diese Ereignisse erreicht wurde.

Brutto-ROI

Unter der Aufschlüsselung auf Plattformbasis befindet sich ein Diagramm Ihres ROIs im Zeitverlauf. Fahren Sie über die Punkte des Diagramms, um die Social Media-Profile zu sehen, die an diesem Datum zu Ihrem ROI beigetragen haben.

Klicken Sie auf Verbindungsfilter anzeigen, um die im Diagramm angezeigten Konten zu ändern.

Ausgaben

Das zweite Diagramm zeigt die Ausgaben Ihrer Werbeanzeigen-Konten während des ausgewählten Zeitrahmens an.

Gesamtrendite

Abschließend finden Sie unten im Modul der ROI-Analyse Ihre Zusammenfassung der Gesamtrendite. Hier wird jede für Sie wichtige Kennzahl für jede Plattform sowie der ROI angezeigt, den sie während des ausgewählten Zeitraums beigetragen haben.

Klicken Sie oben im Bericht auf jeden Plattformfilter, um die im Bericht angezeigten Konten zu ändern.

Klicken Sie auf Exportieren Export.png und dann auf Als CSV herunterladen, um den Bericht zur Gesamtrendite im CSV-Format herunterzuladen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 2 fanden dies hilfreich